Urlauber stürzt von Autobahnbrücke

Sankt Johann im Pongau

Urlauber stürzt von Autobahnbrücke

Ein tragisches Unglück hat sich Freitagabend auf der Tauernautobahn bei Eben im Pongau ereignet. Nachdem ein Reisebus wegen eines Murenabganges anhalten musste, stieg ein Bosnier aus, um sich zu erleichtern. Der 32-Jährige übersah aber, dass er sich auf einer Brücke befand, überstieg ein Geländer und stürzte zehn Meter ab, teilte die Landespolizeidirektion Salzburg Samstag früh mit.

Einsatzkräfte der Bergrettung Bischofshofen und der Feuerwehr Werfen suchten nach dem Mann. Nach etwa zwei Stunden konnten sie ihn mit schweren Verletzungen retten. Das Rote Kreuz brachte den 32-Jährigen in das Krankenhaus Schwarzach.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen