Verkäuferin stahl Mode um 40.000 Euro

Diebin

© TZ Österreich/Niesner

Verkäuferin stahl Mode um 40.000 Euro

"Wir sind von unserem Markenpartner Belstaff informiert worden, dass es im Shop im Designer Outlet Salzburg zu einem Diebstahl durch eine Mitarbeiterin gekommen ist“, so Outletcenter-Geschäftsführer Thomas Reichenauer. Die Filialleiterin (44) des Belstaff-Shops schlug am 13. Oktober Alarm: Drei Kleidungsstücke im Wert von 1.600 Euro waren verschwunden. Es war nicht das erste Mal, dass Ware gestohlen wurde. Die Beamten der Inspektion Wals und ihre deutschen Kollegen aus Burghausen konnten die Diebstähle aufklären. Eine Angestellte (50) aus Burghausen hatte sich an ihrem Arbeitsplatz bedient und Kleidung im Wert von 40.000 Euro gestohlen. Einen Teil der Beute konnte die Polizei sicherstellen.

Online-Handel
Den anderen Teil verkauften die Söhne (19 und 27) der Diebin auf eBay an eine Deutsche (38). Das Diebesgut wurde in Salzburg übergeben. Die 38-Jährige bestreitet, gewusst zu haben, dass es sich um Hehlerware handle. Alle vier werden angezeigt.

Autor: (wii, fuw)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen