Zeitungsausfahrer tötet Fußgänger

Niedergefahren

© APA

Zeitungsausfahrer tötet Fußgänger

Ein deutscher Fußgänger ist am Freitag in den frühen Morgenstunden in Kaprun (Pinzgau) vom Wagen eines Zeitungsausfahrers niedergefahren und getötet worden. Der 29-jährige Leasingarbeiter hatte direkt vor dem daherkommenden Fahrzeug zwei Schritte auf die Fahrbahn gemacht.

Der Lenker aus Salzburg konnte nicht mehr ausweichen und fuhr den Deutschen mit seinem Wagen nieder, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Unfallzeugen versuchten noch, den Verunglückten zu reanimieren. Not- und Sprengelarzt konnten aber nur mehr den Tod des 29-Jährigen feststellen. Ein Alkotest beim Zeitungsausfahrer verlief negativ.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen