Zwei Männer attakierten Salzburger mit Pistole

Salzburg

Zwei Männer attakierten Salzburger mit Pistole

Ein Salzburger ist gestern, Sonntag, in Eugendorf (Flachgau) von zwei ihm unbekannten Männern mit Pistolen bedroht und attackiert worden. Einer der beiden Täter schlug dem 23-Jährigen eine Waffe auf den Kopf. Als dieser davonrannte, schossen sie ihm noch mit einer Schreckschusspistole nach. Die mutmaßlichen Täter wurden gefasst.

Der 23-Jährige war gegen 17.30 Uhr auf einer Gemeindestraße von den zwei Unbekannten angesprochen und um eine Zigarette gebeten worden. Der Salzburger habe ihnen auch eine Zigarette geben wollen, erklärte Polizei-Sprecherin Irene Stauffer auf APA-Anfrage. Die beiden Männer hätten sich dann sehr aggressiv verhalten und den 23-Jährigen beschimpft.

Nach dem Zwischenfall mit den Pistolen sei eine Alarmfahndung eingeleitet worden, sagte Stauffer. Beamte der Polizeiinspektion Eugendorf konnten die Verdächtigen ausforschen. Die beiden Flachgauer, 18 und 20 Jahre alt, wurden festgenommen. Die Tatwaffen, zwei Gaspistolen und eine Schreckschusspistole, wurden sichergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen