16-jährigen Dieb mit dem Rad verfolgt

Handtasche entrissen

16-jährigen Dieb mit dem Rad verfolgt

Um 145 Prozent sind die Überfälle auf Passanten in Graz im ersten Quartal gestiegen. Dass sich die Lage seither nicht beruhigt hat, zeigt dieser Fall: Montagvormittag lauerte ein 16-Jähriger einer Pensionistin im Stadtpark auf und entriss ihr die Handtasche. Die 84-Jährige schrie freilich lautstark um Hilfe. Ein couragierter Zeuge nahm daraufhin mit dem Fahrrad die Verfolgung des Diebes auf. „Als der Täter bemerkte, dass er verfolgt wird, warf er die Handtasche weg“, schildert man bei der Polizei den Vorfall. Die Spur des Handtaschendiebes verlor sich schließlich in der Bergmanngasse.

Im Park aufgegriffen
Doch dank der guten Beschreibung des Verdächtigen konnte eine Polizeistreife den Jugendlichen wenig später aufgreifen. Er hatte sich im Stadtpark herumgetrieben, als ihn die Fahnder entdeckten. Bei seiner Einvernahme erklärte der Teenager, aus Geldmangel den Diebstahl verübt zu haben. Auch zu seinem Glück blieb die 84-Jährige unverletzt. Ihre Handtasche hat sie längst wieder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen