17-Jährige beißt Polizisten in Arm

Rabiate Betrunkene

© SID

17-Jährige beißt Polizisten in Arm

Handgreiflich und "bissig" wurde eine 17-jährige alkoholisierte Grazerin, die Samstag früh in eine Auseinandersetzung vor einem Lokal verwickelt war und dann gegen die einschreitenden Uniformierten vorging: Sie biss einer Polizistin in den Arm und verletzte später im Rettungswagen eine zweite Beamtin.

Streit vor Lokal
Warum es Samstag früh um 5.30 Uhr vor einem Lokal in der Grazbachgasse zu einer Auseinandersetzung zwischen der 17-Jährigen au dem Bezirk Graz-Umgebung und einem Mann gekommen war, war laut Polizei vom Sonntag unklar. Vermutlich war man sich ob eines Handels uneins gewesen. Weil die Jugendliche ihrem Gegenüber eine Halskette abriss und wegwarf, holte dieser die Polizei.

Betrunken
Gegen die einschreitende Streife ging die junge Frau sofort aggressiv vor. Den ersten Attacken konnten die Uniformierten ausweichen - sie sprachen die Festnahme aus. Während der folgenden Personendurchsuchung biss die 17-Jähriger einer Polizeibeamtin in den linken Arm. Der Polizeiarzt wies die mit 1,3 Promille Alkoholisierte wegen Eigen- und Fremdgefährdung in die Landesnervenklinik ein. Auf dem Weg dorthin attackierte sie im Rettungswagen eine weitere Polizistin, die ebenfalls am Arm verletzt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen