18-Jährige betäubt und mehrfach vergewaltigt 18-Jährige betäubt und mehrfach vergewaltigt

Steiermark

© Polizei Graz

© Polizei Graz

18-Jährige betäubt und mehrfach vergewaltigt

Eine 18-jährige Steirerin ist vergangene Woche in Graz von zwei Unbekannten mit K.o.-Tropfen betäubt und mehrfach vergewaltigt worden. Die Täter machten die junge Frau in einem Lokal benommen und missbrauchten sie anschließend in einer unbekannten Wohnung, teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Mittwoch mit. Das Opfer konnte trotz der Umstände ihre Peiniger gut beschreiben.

Perfider Plan
Die junge Frau besuchte am Montagabend, 8. Dezember, allein ein Lokal am Jakominiplatz und lernte dort zwei junge Männer kennen. Während sie die Toilette aufsuchte, dürften die Männer K.o.-Tropfen in ihr Getränk gegeben haben. Nachdem die 18-Jährige betäubt und wehrlos war, brachten die Täter sie in eine unbekannte Wohnung und missbrauchten sie mehrmals. Die Frau kam erst am nächsten Morgen an einer Haltestelle zu sich.

Täter 1 hatte Piercings
Einer der beiden mutmaßlichen Täter war laut der Beschreibung durch das Opfer 18 oder 19 Jahre alt, schlank und zwischen 185 und 190 Zentimeter groß. Der junge Mann hatte schwarze, glatte, nach vorne gekämmte Haare und Piercings an der Unterlippe und an der rechten Augenbraue. Eine Tätowierung auf der rechten Brust zeigte einen männlichen Oberkörper samt Kopf, wobei sich in jeder der überkreuzten Hände eine Hacke befand. Bekleidet war der Mann u.a. mit einem schwarzen Anorak, einem roten kurzärmligen T-Shirt mit unbekannter Aufschrift auf der Vorderseite, einer schwarzen Skater-Hose und schwarzen Skaterschuhen. Er rauchte Zigaretten der Marke Marlboro.

Täter 2 blond und ebenfalls mit Piercing
Der zweite Täter war 17 oder 18 Jahre alt, ebenfalls schlank und zwischen 175 und 180 Zentimeter groß. Er hatte blonde, glatte Haare mit einem Seitenscheitel rechts sowie ein Piercing an der linken Augenbraue. Der Mann trug u.a. eine braun-schwarz karierte Stoffjacke, ein schwarzes kurzärmliges T-Shirt, eine schwarze Skaterhose und eine schwarz-braun gemusterte Schirmkappe mit der Aufschrift "Billabong".

Das Landeskriminalamt Steiermark bittet um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059/133/60-33-33.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen