18-jähriger Steirer vermutlich an Überdosis gestorben

Drogenmissbrauch

© Photos.com

18-jähriger Steirer vermutlich an Überdosis gestorben

Ein 18-jähriger Obersteirer ist am Samstag tot in einer Wohnung in Kapfenberg aufgefunden worden. Eine in der Nacht auf Sonntag durchgeführte Obduktion ergab, dass vermutlich Suchtgiftüberdosis die Todesursache ist, teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark in einer Aussendung am Sonntag mit. Nähere Informationen konnten die steirischen Kriminalisten vorerst nicht geben.

Der Tote aus Bruck an der Mur wurde gegen 9.25 Uhr gefunden. Weitere Erhebungen seien noch im Gange, hieß es seitens der Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen