Sonderthema:
19-Jähriger nach versuchtem Taxiraub festgenommen

Graz

19-Jähriger nach versuchtem Taxiraub festgenommen

Ein versuchter Taxiraub ist in Graz geklärt worden: Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger als Tatverdächtiger ausgeforscht. Der Mann gestand und gab als Motiv Geldmangel an. Bei der Attacke am 24. Juni war der Taxilenker leicht verletzt worden.

Der 39-jähriger Chauffeur hatte den unbekannten Fahrgast in die Obersteiermark und zurück geführt. In einer Sackgasse am Stadtrand von Graz zückte er ein Messer und forderte die Herausgabe der Geldtasche. Der Fahrer erlitt bei einer Abwehrbewegung Schnittverletzungen, konnte aber flüchten.

Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes führten nun zu einem 19-Jährigen, der unsteten Aufenthaltes ist. Er wurde ausgeforscht und festgenommen. Der mutmaßliche verhinderte Räuber ist geständig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen