34-Jähriger stirbt bei Motorrad-Unfall

Gegen Leitschiene

© DPA/APA

34-Jähriger stirbt bei Motorrad-Unfall

Der Motorradlenker war auf dem Heimweg, als er gegen Mitternacht aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam.

Laut Polizei war der Weststeirer auf der B70 von Köflach nach Voitsberg unterwegs. Er geriet von der Fahrbahn, stieß zuerst gegen eine Gehsteigkante und ein Verkehrsschild und wurde anschließend gegen die Leitschiene geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Angehörigen des Verunglückten mussten von einem Kriseninterventionsteam betreut werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen