Affe beißt kleines Mädchen

Tierpark Preding

Affe beißt kleines Mädchen

Ein vier Jahre altes Mädchen ist am Montag im weststeirischen Tierpark Preding von einem Affen gebissen worden. Die Kleine hatte sich beim Gehege des Berberaffen aufgehalten, als das Tier durch die Gitterstäbe griff, den Anorak zu fassen bekam und das Kind zu sich heranzog. Die Vierjährige wurde an der linken Hand verletzt und in die Kinderklinik des LKH Graz eingeliefert.

Erstversorgt
Zum Zwischenfall kam es am Affengehege im privaten Tierpark Zehndorf in Preding im Bezirk Deutschlandsberg. Der Primat hatte plötzlich durch das Käfiggitter hindurch die Hand des Mädchens zum Draht gezogen und es in die Hand gebissen. Die kleine Steirerin erlitt Verletzungen an Zeigefinger, Daumen und Mittelfinger und wurde vom Distriktsarzt erstversorgt, so die Polizeiinspektion Preding.

Erst im Sommer hatte ein Tier der Einrichtung für Aufsehen gesorgt: Das Bennet-Känguru "Sumsi" war damals aus dem kleinen Zoo ausgebüxt und treibt sich seither vermutlich in der Süd- und Weststeiermark herum.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen