Alkolenker fährt 84-Jährigen nieder

In Lebensgefahr

© Fally

Alkolenker fährt 84-Jährigen nieder

Ein 84 Jahre alter Grazer ist am Mittwoch von einem Alkolenker lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wollte die Fahrbahn überqueren, der 30-jährige Autofahrer übersah ihn dabei und erfasste ihn mit seinem Pkw. Der Fußgänger wurde ins LKH Graz gebracht, dem Fahrer - er wies einen Blutalkoholgehalt von 1,2 Promille auf - wurde der Führerschein abgenommen.

Gegen 17.00 Uhr überquerte der 84-Jährige in Höhe Petrifelderstraße 46 im Bezirk Liebenau die Fahrbahn in südöstlicher Richtung. Der 30-jährige Pkw-Lenker fuhr mit seinem Wagen in südwestliche Richtung und dürfte den Fußgänger in der Dunkelheit nicht gesehen haben. Er rammte den betagten Mann frontal, dieser stürzte auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe und blieb danach etwa 15 Meter weiter schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Pensionist erlitt massive Brustkorbverletzungen, er wurde vom Roten Kreuz auf die Intensivstation des LKH gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen