Bank in Hengsberg überfallen - Täter flüchtig

Leibnitz

Bank in Hengsberg überfallen - Täter flüchtig

Eine Bank in der steirischen Gemeinde Hengsberg (Bezirk Leibnitz) ist am Mittwoch überfallen worden. Laut Polizei betrat ein etwa 50 Jahre alter Mann mit Vollbart, Pelzmütze und dunkler Sonnenbrille die Filiale, bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Dem Täter gelang die Flucht. Wie viel Geld er erbeutete, gab die Polizei nicht bekannt.

Die Filialleiterin alarmierte nach dem Überfall kurz nach Mittag die Polizei. Sie hatte sich während der Tat in einem Büro aufgehalten. Beim Täter handelt es sich vermutlich um einen Österreicher. Abgesehen von der Maskierung mit Pelzmütze und Sonnenbrille trug er unter anderem einen schwarzen Mantel. Eine Fahndung verlief zunächst erfolglos.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen