Betrunkene Geisterfahrerin verursacht Unfall

Drei Verletzte

Betrunkene Geisterfahrerin verursacht Unfall

Einen Geisterfahrerunfall hat es am späten Dienstagabend auf der Südautobahn im Gemeindegebiet Nestelbach im Bezirk Fürstenfeld gegeben. Eine schwer alkoholisierte 28-jährige Pkw-Lenkerin war vermutlich in Ilz auf die Fahrbahn Richtung Wien falsch aufgefahren. Nach einer sechs Kilometer langen Fahrt kam es um etwa 21.50 Uhr zum Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, in dem zwei ältere Herren unterwegs waren. Alle drei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt.

Deutsche nicht ansprechbar
Bei der Geisterfahrerin handelt es sich um eine deutsche Staatsbürgerin mit Wohnsitz in Graz, die beim Eintreffen der Polizei nicht ansprechbar war. Im entgegenkommenden Fahrzeug saßen ein 66-jähriger Beifahrer aus Fürstenfeld und der 73-jährige aus Graz stammende Lenker. Er dürfte es geschafft haben, einen Frontalzusammenstoß durch ein Ausweichmanöver zu verhindern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen