Biker mit 2,15 Promille verletzt sich bei Crash

Graz

Biker mit 2,15 Promille verletzt sich bei Crash

Ein betrunkener Motorradfahrer ist am Montag in Graz mit einem Pkw kollidiert und schwer verletzt worden. Der 48-Jährige war laut Polizei bei dichtem Verkehr links an einer Kolonne vorbeigefahren und hatte offenbar nicht bemerkt, dass Autolenker in beiden Fahrtrichtungen angehalten hatten, um einem weiteren Auto das Einbiegen zu ermöglichen. Der Biker krachte gegen den Wagen und kam zu Sturz.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr auf der St.-Peter-Hauptstraße. Der Motorradfahrer wurde in das LKH gebracht. Ein Alkotest bei dem 48-Jährigen ergab 2,15 Promille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen