Blitz trifft Frau beim Rasenmähen

Leoben

Blitz trifft Frau beim Rasenmähen

Donner grollte am Mittag über der Gemeinde Kammern im Bezirk Leoben. Eine 30-Jährige ließ sich davon nicht beunruhigen, startete den Rasenmäher im Garten. Dann gegen 12.40 Uhr ein lauter Knall. Zugleich verstummten die Motorengeräusche des Rasenmähers.

Stille. Die plötzliche Stille schien der Untermieterin, die sich im Haus auf hielt, trügerisch. Sie lief nach draußen, fand die verletzte 30-Jährige - der Blitz hatte sie zweieinhalb Meter weit geschleudert -und rief die Rettung. Das Blitz-Opfer kam auf die Intensivstation ins LKH Leoben. "Die junge Frau ist erheblich verletzt, aber außer Lebensgefahr", so Oberarzt Martin Lux.

(kov)


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen