Brennende Küchenrolle auf Pkw geworfen

Beinahe-Crash in Graz

Brennende Küchenrolle auf Pkw geworfen

Einen gefährlichen "Spaß" hat sich ein Unbekannter Samstagfrüh in Graz erlaubt: Er warf einen brennende Küchenrolle von einer Brücke auf ein fahrendes Auto. Der Lenker erschrak, verriss den Wagen und konnte einen Zusammenstoß gerade noch verhindern, so die Polizei.

Die brennende Küchenrolle fiel gegen 1.20 Uhr aus zehn Metern Höhe von der Brücke der Unterführung Neufeldweg auf die Fahrbahn des St.Peter-Gürtels. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung fuhr gerade unter der Brücke durch, als das brennende Geschoß unmittelbar vor ihm auf der Straße landete. Der Mann erschrak, wich aus und konnte gerade noch verhindern, mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenzustoßen. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten