Interview

"Der Ansturm war unglaublich"

ÖSTERREICH: Herr Oster, Sie sind Präsident des Aktiven Tierschutz und der Arche Noah. Hätten Sie mit diesem Ansturm gerechnet?
Herbert Oster: So etwas habe ich noch nie erlebt, man hätte ja fast die Straße hier sperren müssen, derart viele Menschen sind gekommen, um den geschmuggelten Welpen zu helfen.
ÖSTERREICH: Für Sie als Top-Tierschützer ein Riesenerfolg?
Oster: Absolut. Allerdings macht mich ein bisschen traurig, dass nur die Welpen Bewerber finden, wir haben auch großartige ältere Hunde, die bei uns auf gute Plätze warten. Aber es ist auf jeden Fall ein Erfolg.
ÖSTERREICH: Das Problem Welpenschmuggel ist damit aber noch nicht vom Tisch.
Oster: Darum werden wir die zuständige EU-Kommissarin am europäischen Gerichtshof klagen. Sie muss endlich nachhaltig gegen den organisierten Schmuggel vorgehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen