Ennstal: 6 Verletzte bei Verkehrsunfall

Steiermark

© TZ Österreich Pauty

Ennstal: 6 Verletzte bei Verkehrsunfall

Zum zweiten Mal binnen 25 Stunden hat es auf der Ennstalstraße (B320) bei Schladming im Bezirk Liezen gekracht: Nachdem am Sonntagnachmittag vier Autos in einen Unfall involviert waren und vier Personen - eine davon schwer - verletzt wurden, waren am Montagnachmittag drei Pkw an einer Kollision beteiligt, sieben Insassen wurden verletzt.

Am Steuer geniest
Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montag gegen 13.30 Uhr auf der Ennstalstraße zwischen Schladming und Radstadt, rund vier Kilometer westlich der Unfallstelle vom Sonntag. Ein 89-jährige Lenker war mit seinem Fahrzeug auf die linke Straßenseite geraten und hatte zwei entgegenkommende Pkw touchiert. Sechs Insassen wurden mit leichten Verletzungen im Krankenhaus Schladming behandelt, in einem Fall war der Verletzungsgrad unbekannt. Der Unfalllenker musste niesen und habe daher das Steuer verrissen, hieß es von der Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen