Mit Faustfeuerwaffe

"Falscher Rentner" überfällt steirische Bank

Ein mit einer Monstermaske verkleideter Mann hat am Faschingsdienstag eine Bankfiliale im oststeirischen Gleisdorf (Bezirk Weiz) überfallen. Der Täter war gegen 11.20 Uhr in das Geldinstitut gekommen und hatte eine Faustfeuerwaffe - vermutlich einen Revolver - mit. Näheres zum Hergang war vorerst nicht bekannt, hieß es seitens der Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

Der Täter ist etwa zwei Meter groß, korpulent und trug unter anderem einen schwarzen Kapuzensweater mit grüner Aufschrift. Nach dem Überfall flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen