Feuerwerksrakete traf Schüler im Auge

Schwer verletzt

Feuerwerksrakete traf Schüler im Auge

Eine Feuerwerksrakete hat Montagnachmittag einen Schüler (15) der landwirtschaftlichen Fachschule Koblenz im Auge getroffen und schwer verletzt.

Raketen gekauft
Gegen 16.50 Uhr hatte sich der 15-Jährige gemeinsam mit einem gleichaltrigen Kollegen – beide stammen aus dem Bezirk Judenburg – in einer Trafik 100 Stück Baby-Raketen gekauft.

Ins Auge
In einer Seitengasse in der Nähe der Fachschule entzündete einer der Burschen dann eine Rakete und ließ sie fallen. Das Geschoss preschte in die Höhe und landete genau im linken Auge des anderen Jugendlichen, der dabei schwer verletzt wurde.

Sofort verständigten sie die Rettung: Zunächst wurde der Schüler vom Notarzt ins LKH Bruck

Mur gebracht
Aber noch am selben Abend musste er aufgrund der schweren Verletzungen in die Augenklinik des LKH Graz überstellt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen