Gratis-Kindergärten in der Steiermark

Familien-Entlastung

© APA

Gratis-Kindergärten in der Steiermark

Einen weiteren Schritt in Richtung Gratis-Kindergarten hat am Montag die steirische Landesregierung gesetzt. In einem Beschluss wurde eine entsprechende Novelle von SPÖ und ÖVP durchgewunken, jetzt ist der Landtag am Zug.

Die SPÖ hofft, dass das neue Angebot schon ab Herbst Platz greift, die ÖVP will dies erst mit ihren Pilotgemeinden - ein flächendeckender Start sei seriös nicht vor 2009 machbar. "Aber wir sind dem Ziel nahe", so VP-Landeschef LHStv. Hermann Schützenhöfer.

Der Finanzreferent Christian Buchmann (V) ließ noch anmerken, dass Beiträge aus dem Bildungsressort durch Umschichtungen kommen müssten und mit dem Bund über eine Beteiligung verhandelt werden müsse. Im Zuge der eben begonnenen Budgetverhandlungen im Land soll nun der zusätzliche Jahreszuschuss von 35 bis 40 Mio. Euro verhandelt werden - die SPÖ will dem angestrebten Doppelbudget 2009/10 nur zustimmen, wenn sich darin auch dieser Posten wiederfindet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen