Sonderthema:
Graz: Radlerin von Lkw erfasst - tot

Unfall-Drama

Graz: Radlerin von Lkw erfasst - tot

Im Grazer Stadtbezirk Liebenau ist am Montag eine 70-jährige Radfahrerin bei einer Kollision mit einem Lkw niedergestoßen worden. Die Frau erlitt dabei laut Landespolizeidirektion Steiermark tödliche Verletzungen. Die alte Dame war in einem Kreisverkehr an den Fahrzeugen rechts vorbei geradelt und war beim Überholen vom Lkw-Fahrer offenbar übersehen worden.

Der 35-jährige Lenker des Schwerfahrzeugs aus dem Bezirk Graz-Umgebung hatte seinen Lkw wegen eines Staus im Kreisverkehrs an der Kreuzung Ferdinand-Porsche-Platz mit der Ostbahnstraße angehalten. Die 70-Jährige aus Graz fuhr mit ihrem Rad vom Sternäckerweg in den Kreisverkehr ein und radelte rechts an den im Kreisverkehr stehenden Autos und auch - vom 35-Jährigen nach dessen Angaben unbemerkt - an dem Lkw vorbei. Dann wollte sie unmittelbar vor dem Laster nach links und den Fahrstreifen wechseln. In diesem Moment fuhr der Lkw-Fahrer an und stieß sie nieder. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen