Graz: Schüler-Trio auf Halloween-Diebestour

"Süßes oder Saures!"

Graz: Schüler-Trio auf Halloween-Diebestour

Ein 13-jähriger Schüler hat auf seiner Gruseltour am Halloweenabend in Graz Neo-Brauchtum gründlich missverstanden: Er zündete am Freitagabend eine Mülltonne an und versuchte mit zwei Komplizen einen Pkw zu stehlen. Der Besitzer bemerkte dies rechtzeitig und vertrieb die Diebe. Der 13-Jährige bekam kurz darauf Saures von der Polizei: Er wurde ausgeforscht, so die Landespolizeidirektion am Samstag.

Lesen Sie mehr: 13-Jährige in Eisenstadt zu Halloween angeschossen >>>

Der 13-Jährige hatte erst gegen 18.00 Uhr in der Neuholdaugasse einen Müllcontainer angezündet. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr Graz, die mit sechs Einsatzkräften ausgerückt waren, gelöscht. Knapp fünf Stunden später läutete der Schüler dann mit zwei noch unbekannten Komplizen, wovon einer verkleidet war, in der nahen Adolf-Kolping-Gasse an der Wohnungstür eines 31-jährigen Grazers.

Autoschlüssel geklaut
Das Trio verlangte mit der Aufforderung "Süßes oder Saures" Einlass in die Wohnung. Der Grazer öffnete und ließ die drei in den Vorraum. Dabei entwendeten sie in einem unbeobachteten Augenblick den dort abgelegten Autoschlüssel des Mannes. Zum Glück bemerkte der Grazer sofort den Diebstahl und eilte vor das Haus. Einer der Jugendlichen saß bereits im Fahrzeug und hatte den Motor gestartet. Der 31-Jährige stellte die drei zur Rede, worauf sie die Flucht ergriffen.

Der Grazer erstattete Anzeige, wenig später wurde der 13-Jährige ausgeforscht. Bei der Befragung gab der Bursch auch zu, die Mülltonne angesteckt zu haben. Über seine beiden Komplizen machte der Schüler offenbar keine genaueren Angaben, nach ihnen wird gesucht, so die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen