Mann (44) stirbt bei Brand

Graz

Mann (44) stirbt bei Brand

Ein 44-jähriger Frühpensionist ist Donnerstagfrüh beim Brand eines Holzhauses in Graz ums Leben gekommen. Warum das Feuer im Bereich einer Heimgartenanlage im Bezirk Liebenau ausbrach, war noch Gegenstand von Ermittlungen.

Der Alarm wurde gegen 6.00 Uhr durch Anrainer ausgelöst. Als die Berufsfeuerwehr am Brandort in der Andersengasse eintraf, stand das Holzhaus bereits in Vollbrand. Für den 44-jährigen Besitzer kam jede Hilfe zu spät; er konnte nur noch tot geborgen werden.

Kriminalisten des Landeskriminalamtes waren Donnerstagvormittag mit der Ursachenermittlung beschäftigt. Die Feuerwehr, die im Zuge des Löschangriffs mit Kettensägen die Fassade und das Dach des Holzhauses öffnen musste, vermutete, dass der Brand vorsätzlich ausgelöst wurde.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten