Mopedlenker tödlich von Lkw gerammt

Südsteiermark

Mopedlenker tödlich von Lkw gerammt

Ein südsteirischer Mopedlenker ist nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Donnerstag mit. Der 77-jährige Pensionist war von einem Lkw-Lenker gerammt worden. Er wurde mit Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen, starb aber nur rund zwei Stunden nach der Einlieferung.

Gegen 17.00 Uhr fuhr ein 40-jähriger Mann aus Gamlitz mit seinem Lkw auf der Gemeindestraße Hartriegelweg in Richtung Gosdorf. Zur selben war der 77-jährige Pensionist aus St. Peter am Ottersbach mit seinem Moped auf der L203 in Richtung seines Heimatortes unterwegs. Der Lkw-Lenker dürfte beim Überqueren der Landesstraße den von rechts kommenden Pensionisten übersehen haben. Dieser prallte frontal gegen die rechte Seite des Schwerfahrzeuges, so die Polizeiinspektion Mureck.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen