Ochse trampelt Bauern tot

Bezirk Weiz

© Getty

Ochse trampelt Bauern tot

Ein rund 550 Kilo schwerer Ochse hat am Sontag in Gasen (Bezirk Weiz) einen 75-jährigen Landwirt getötet. Das Tier ging laut ORF auf ihn los, als er mit einem Haarfön eine Tränke enteisen wollte. Der Mann wurde niedergetrampelt und war sofort tot.

Seine Ehefrau musste das Unglück mitansehen, sie erlitt einen schweren Schock. Warum der Ochse ausrastete, ist noch unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen