Pensionist bei Zugsufall getötet

Zug übersehen

© APA

Pensionist bei Zugsufall getötet

Das Unglück geschah im Bahnhofsbereich Weiz. Der 69-jährige Oststeirer, ein ehrenamtlicher Mitarbeiter der Feistritztalbahn Reparaturarbeiten an einem Waggon durch. Dabei stieg der Mann plötzlich verkehrt auf das Nebengleis, wo gerade ein Zug einfuhr. Der Pensionist wurde überrollt und war sofort tot.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen