Pensionistin verfolgt und stellt Dieb

Haus im Ennstal

Pensionistin verfolgt und stellt Dieb

Eine 67-Jährige hat in Haus im Ennstal (Bezirk Liezen) einen Einschleichdieb verfolgt und gestellt, der gerade aus ihrer Wohnung verschwinden wollte. Dem 35-Jährigen gelang es zwar ,sich loszureißen, rasch alarmierte Beamte aus der nahen Polizeiinspektion nahmen ihn aber wenig später fest.

Die alleinstehende Pensionistin war Mittwochmittag einen Sprung in den Garten gegangen und hatte die Wohnungstüre nur angelehnt. Als sie in das Mehrparteienhaus zurückkam, begegnete sie am Eingang einem Unbekannter, der zügig davonging. In der Wohnung fand die Seniorin dann ihre Handtasche geöffnet vor, 600 Euro fehlten.

Sofort nahm die 67-Jährige die Verfolgung mit dem Pkw auf. Es gelang ihr auch tatsächlich, den zu Fuß flüchtenden mutmaßlichen Dieb einzuholen. Als sie ihn zur Rede stellte und mit der Polizei drohte, riss sich der Mann los und rannte davon. Nun holte sich die resolute Frau uniformierte Verstärkung: Fünf Beamten der Polizeiinspektion Haus schnappten den 35-jährigen rumänischen Staatsbürger nach kurzer Verfolgung. Das gestohlene Geld wurde bei ihm gefunden und sichergestellt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten