Pferd trat Dreijährigem Grazer in den Bauch

Verletzt

© APA/DPA

Pferd trat Dreijährigem Grazer in den Bauch

In Graz ist am Mittwochnachmittag ein drei Jahre alter Bub von einem Pferd getreten und verletzt worden. Der Kleine war in Begleitung seiner Mutter und seiner siebenjährigen Schwester in einem Reitstall gewesen, als es zu dem Zwischenfall kam. Der Bub wurde von dem Tier in den Bauchbereich getroffen und gegen eine Wand geschleudert. Ein Hubschrauber flog ihn ins LKH.

Zu dem Unglück war es gegen 16.00 Uhr in einem Reitstall in der St. Peter Hauptstraße gekommen. Nach der Erstversorgung konnte keine lebensbedrohlichen Verletzungen bei dem Buben festgestellt werden.

Der Kleine wurde mit Verdacht auf ein Bauchtrauma in die Kinderchirurgie der Uniklinik des LKH Graz geflogen. Nähere Umstände über den Hergang des Zwischenfalles waren am frühen Abend noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen