Pistolero-Autolenker ausgeforscht

Er zückte Waffe

© APA

Pistolero-Autolenker ausgeforscht

Die Polizei hat am Freitag im obersteirischen Bruck/Mur einen 25 Jahre alten Mann ausgeforscht, der am Mittwoch im offenkundig alkoholisierten Zustand einen Autofahrer gestoppt und mit einer Pistole auf ihn gezielt hatte. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Freitag mit. Der Mann legte ein Geständnis ab, er wurde angezeigt.

Der 25-Jährige wurde von Beamten der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Bruck/Mur ausgeforscht. Der Mann aus Bruck/Mur, in dessen Wohnung die Tatwaffe - eine Gaspistole mit Magazin und Knallpatronen sichergestellt wurde - legte zwar ein Geständnis ab. Der Verdächtige gab jedoch an, sich aufgrund von Alkohol- und Medikamentenkonsum nicht mehr an das Motiv und Details der Tat erinnern zu können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen