Pkw-Lenker übersah Biker - tot

Hartberg-Fürstenfeld

Pkw-Lenker übersah Biker - tot

Ein Motorradlenker ist am Freitagabend im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld tödlich verunglückt. Er prallte gegen ein abbiegendes Auto, stürzte und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Der Mann starb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle.

Opa-Lenker übersah beide
Der 55-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark war gegen 18.00 Uhr mit einem zweiten Motorradlenker in Walkersdorf unterwegs. Auf der B 66, der Gleichenberger Straße, bog ein entgegenkommender Pkw nach links ab. Der 84-jährige Fahrer dürfte die beiden Biker übersehen haben. Der 55-Jährige prallte gegen den Wagen und stürzte. Sein nachkommender Kollege konnte gerade noch vorbeifahren und blieb unverletzt.

Toter Biker auch in Oberösterreich
Ein weiteren schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad ereignet sich im Bezirk Perg: Ein 21-jähriger Motorradfahrer, der vermutlich zu schnell unterwegs war, ist gegen einen Baum gekracht und gestorben. Der Linzer war gegen 16.00 Uhr ins Schleudern geraten und von der Greiner Straße (B119) abgekommen.

Trotz Erstversorgung durch den Notarzt starb der junge Lenker noch an der Unfallstelle. Auf dem betroffenen Straßenabschnitt besteht seit kurzem für Motorradfahrer eine 70-km/h-Beschränkung.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen