Polizei hebt Drogendealer-Ring in Graz aus

Speed, Koks, Ecstasy

 

Polizei hebt Drogendealer-Ring in Graz aus

Zwei Jahre lang haben vier Obersteirer Besucher von Ravepartys und Diskotheken in der Steiermark und in Niederösterreich mit Drogen versorgt. Das Kleeblatt, das rund 50 Abnehmer belieferte, konnte nun ausgeforscht und in Haft genommen werden, teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Dienstag mit.

Monatelange Erhebungen der Kriminalisten führten dazu, dass den vier Drogendealern (26, 24 und zwei 22 Jahre) aus den Bezirken Leoben und Knittelfeld das Handwerk gelegt werden konnte.

Dem Quartett konnte der Verkauf von insgesamt zwei Kilogramm Speed, 50 Gramm Kokain, 700 Gramm Cannabisprodukte und 1300 Stück Ecstasy-Tabletten im Straßenverkaufswert von 85.000 Euro im Zeitraum von 2006 bis Oktober 2008 nachgewiesen werden. Das Suchtgift vertrieben die Dealer vor allem in Diskotheken und auf Ravepartys in Niederösterreich und Steiermark.

Die Verdächtigen zeigten sich großteils geständig und wurden nach den Einvernahmen in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen