Radfahrerin von Grazer Linienbus schwer verletzt

Unfall

© APA

Radfahrerin von Grazer Linienbus schwer verletzt

Eine 35-jährige Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus der Grazer Verkehrsbetriebe am Donnerstag in Graz schwer verletzt worden. Die Frau wollte hinter einem stehenden Lkw eine Kreuzung überqueren und krachte dabei in das Fahrzeug. Die 35-Jährige erlitt laut Polizei u.a. ein Schädel-Hirn-Trauma.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.00 Uhr in einem Baustellenbereich bei der Kreuzung Burggasse - Einspinnergasse. Die Grazerin musste in das Landeskrankenhaus eingeliefert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen