Rumäne ging auf die eigene Familie los

Im Rausch

© Niesner

Rumäne ging auf die eigene Familie los

Zwei Alkoholisierte hielten in der Nacht auf Dienstag die Polizei auf Trab.

In Kapfenberg ging ein 36-jähriger Rumäne zunächst auf seine Familie los und wütete anschließend im Hof der Wohnanlage. Er beschädigte eine Jalousie, wobei er sich selbst leicht an der Hand verletzte, und trat gegen mehrere im Hof parkende Pkws. Der Mann wurde festgenommen.

Indes schlug eine betrunkene 22-Jährige nach einer Taxifahrt quer durch Graz auf den Chauffeur ein, da sie nicht bezahlen wollte. Die Frau ließ sich vom Jakominiplatz Richtung Mariatrost fahren, ohne Geld dabei zu haben. Als der Taxilenker sie zum Zahlen aufforderte, trat und schlug sie auf den Mann ein. Auch gegen den alarmierten Polizeibeamten wurde sie handgreiflich. Man zeigte sie wegen schwerer Körperverletzung, Betrug sowie Widerstand gegen die Staatsgewalt an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen