Steirer stach Schülerin mit Messer in den Arm

Wegen Streiterei

© REUTERS

Steirer stach Schülerin mit Messer in den Arm

Ein 52-jähriger Mann hat in der Nacht auf Sonntag nach einem Streit in der Weststeiermark eine 18-jährige Schülerin mit einem Küchenmesser in den Oberarm gestochen. Die junge Frau war gemeinsam mit Freunden auf Besuch bei ihm. Der Grund für die Auseinandersetzung ist unklar. Die Verletzung der Schülerin wurde im Krankenhaus genäht.

Messer mit 25 cm
Zu der Tat kam es gegen 21.00 Uhr in Bad Gams im Bezirk Deutschlandsberg. Die Schülerin aus der Nachbarortschaft Stainz war mit Freunden bei dem 52-Jährigen. Im Zuge des aufkommenden Streits holte der Mann ein etwa 25 Zentimeter langes Messer aus der Küche und drohte den Jugendlichen, bevor er bei der 18-Jährigen zustach. Der Täter wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen