Steirerin nach Fahrzeugpanne überfahren

Tödlicher Unfall

© TZ Österreich

Steirerin nach Fahrzeugpanne überfahren

Bei einem Verkehrsunfall in Leoben ist am Dienstagabend eine Frau ums Leben gekommen. Der Pkw der 63-Jährigen war auf einer Brücke der S6 zum Stillstand gekommen. Als die Frau ausstieg, um ihren Wagen auf den nahen Pannensteifen zu schieben, prallte ein nachkommendes Fahrzeug gegen den stehenden Pkw. Die Judenburgerin stand zu diesem Zeitraum hinter ihrem Fahrzeug und wurde durch den Aufprall tödlich verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen