Steirische Bäckerei in Flammen Steirische Bäckerei in Flammen

Großschaden

© APA

© APA

Steirische Bäckerei in Flammen

Zu einem Brand ist es Freitagmittag in einer Bäckerei in Haus im Ennstal (Bezirk Liezen) gekommen. Der Betrieb stand zu dem Zeitpunkt still, es entstand ein Schaden von rund 200.000 Euro. 150 Feuerwehrleute von sechs Wehren waren im Einsatz.

Backofen
Der Brand war in dem im Ortszentrum von Haus gelegenen Produktionsbetrieb in einem Brotbackofen ausgebrochen. Das Feuer breitete sich rasch auf die gesamte Halle aus, sodass auch ein zweiter Brotbackofen und eine Semmelproduktionsanlage betroffen waren. Personen befanden sich keine im Betrieb. Entdeckt war der Brand von einem Passanten worden.

200.000 Euro Schaden
Die Feuerwehr, die starke Kräfte aus dem Bezirk zusammenzog, konnte ein Ausbreiten des Feuers auf das Obergeschoß und umliegende Gebäude verhindern. Der Sachschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen auf rund 200.000 Euro, wobei der Schaden durch den Produktionsausfall noch dazukommen dürfte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen