Stiege stürzte ein: Drei Personen verletzt

Steiermark

Stiege stürzte ein: Drei Personen verletzt

Beim Einsturz einer Außenstiege sind am Samstag in Ragnitz (Bezirk Leibnitz) drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich die Verankerung einer Außentreppe bei einem Einfamilienhaus gelöst, als zwei Frauen und ein Mann gerade die Stiege im ersten Stock betraten. Sie stürzten drei Meter auf eine Wiese.

Die Stahlbaustiege führte in den ersten Stock, die beiden Besucher, ein Ehepaar aus dem Bezirk Weiz, waren mit der 51 Jahre alten Wohnhausbesitzerin in den Räumen im ersten Stock gewesen. Als sie wieder nach unten gehen wollten, geschah das Unglück. Der Mann, er ist 54 Jahre alt, wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus nach Graz geflogen, seine drei Jahre jüngere Ehefrau wurde ins LKH Wagna gebracht. Die Wohnhausbesitzerin kam mit leichten Verletzungen davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten