Süchtiger (19) überfällt Grazer Lokal

Mit Eisenstange

© Schwarzl

Süchtiger (19) überfällt Grazer Lokal

Um seine Schulden bei einem Dealer bezahlen zu können, hat ein Drogensüchtiger Mittwoch früh in Graz ein Gasthaus überfallen. Der 19-jährige mutmaßliche Täter wurde kurze Zeit später von der Polizei gefasst.

Der Überfall passierte kurz nach Mitternacht in der Marschallgasse in Graz-Lend. Ein junger Mann betrat das Lokal und forderte, als der Wirt die Bestellung aufnehmen wollte, Geld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog der Unbekannte aus dem Jackenärmel ein Eisenrohr und bedrohte den den Wirt und einen Gast. Mit einem kleineren Bargeldbetrag flüchtete der Räuber, wurde aber im Zuge einer Alarmfahndung in einem Wettcafe im Bezirk Gries aufgegriffen und festgenommen.

Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Im Zuge der Einvernahmen gestand der 19-jährige arbeitslose Südsteirer, dass er wegen Schulden bei einem Dealer und Druck gestanden sei und daher den Raub begangen habe.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen