Sonderthema:
Täter nach Überfall auf Apotheke gefasst

Hartberg

Täter nach Überfall auf Apotheke gefasst

Der versuchte Raubüberfall auf eine Apotheke in Hartberg vom vergangenen Wochenende dürfte geklärt sein. Wie die Polizei am Mittwoch bekannt gab, wurden im Zuge einer Hausdurchsuchung wegen eines Drogendeliktes Maskierung und Tatwaffe gefunden. Der 25-jährige Besitzer und mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Ein mit Sonnenbrille, Kapuze und Hut maskierter Unbekannter hatte die Apothekerin Samstag kurz vor Mitternacht mit einem Revolver bedroht und die Herausgabe von Sucht- und Beruhigungsmitteln verlangt. Die Frau konnte sich aber vom Nachfenster ins Innere des Gebäudes flüchten und die Polizei alarmieren, worauf der Täter aufgab.

Als Beamte der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Güssing am Dienstag im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in einer Suchtmittelangelegenheit eine Hausdurchsuchung durchführten, stießen sie auf die Maskierung und die Tatwaffe, einen Gasdruckrevolver. Trotz einer Gegenüberstellung mit der Apothekerin, die den Verdächtigen eindeutig als Täter wiedererkannte, leugnete der 25-Jährige. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Festnahme des Verdächtigen an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen