Tempo 60 von der ''Süd

Baustellenflut

 

Tempo 60 von der ''Süd" nach Graz

Als ob die vielen Baustellen in der Landeshauptstadt nicht Belastung genug wären, geht es ab heute auch an einer wichtigen Einfahrt rund: dem Knoten Graz Ost. Dort muss die Autobahngesellschaft Asfinag bis voraussichtlich Freitag die desolate Fahrbahndecke erneuern. Konkret betroffen ist die Abfahrt von der Südautobahn (Fahrtrichtung Wien) auf den Zubringer Graz Ost stadteinwärts. Obwohl die ein Kilometer lange Rampe während der Bauzeit geöffnet bleibt, müssen sich Pendler und Städter auf Staus gefasst machen. Schließlich strapazieren im Süd-Osten von Graz diverse Bauvorhaben die Geduld der Autofahrer.

Tempo 60
Bei der Asfinag verspricht man mit Hochdruck zu arbeiten. „Die Rampe ist sieben Meter breit, daher können wir die Sanierung halbseitig durchführen. Am Montag beginnen wir mit dem Abfräsen der rechten Seite. Am Dienstag wird der neue Asphalt aufgetragen und kühlt über Nacht aus“, erläutert Projektleiter Hannes Plösch. Und weiter: „Am Mittwoch und Donnerstag kommt die andere Seite an die Reihe.“ Die Arbeiten sollten bis Freitag zu Mittag abgeschlossen sein. Bis dahin gilt im gesamten Baustellenbereich Tempo 60.

Stau auf Tangente
Staugefahr herrscht ebenso auf der Liebenauer Tangente (A2Z): Am Dienstag werden im Bereich Dr.-Lister-Gasse die Spuren wegen Fernwärmearbeiten in beiden Fahrtrichtungen zusammengelegt. Am 27. Mai soll der Spuk laut Magistrat Graz wieder vorbei sein.

Stau vor der Stadthalle
Zwei Tage länger wird voraussichtlich gegenüber der Stadthalle gearbeitet: Ab Mittwoch wird dort die Conrad-von-Hötzendorfstraße stadtauswärts nur einspurig geführt. Der Grund: Arbeiten am städtischen Fernwärmenetz. Die gleiche Ursache hat die Baustelle am Karlauer Gürtel in Richtung Conrad-von-Hötzendorfstraße.

Warten in Waltendorf
Ab heute staut es sich noch auf der Waltendorfer Hauptstraße: Bei Bauarbeiten für eine neue Siedlung wird der Verkehr im Bereich Hauptstraße 18 bis 27 wechselweise angehalten. Bis 19. Juni ist auf der Pendlerroute mit Staus zu rechnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen