Toter beim Graz-Marathon

48-Jähriger brach zusammen

© TZ Oesterreich Lisi Niesner

Toter beim Graz-Marathon

Die Veranstalter des 17. Graz-Marathons bedauern einen Todesfall. Ein 48-jähriger Steirer, der am Staffel-Rennen teilgenommen hatte, brach um 12.02 Uhr zusammen. "Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch die Sanitäter der Malteser und des Notarztes konnte der Teilnehmer am Staffelmarathon nicht mehr gerettet werden", teilten die Veranstalter in einer Aussendung mit.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen