Sonderthema:
Unbekannter wollte 9-Jährige entführen

Weststeiermark

Unbekannter wollte 9-Jährige entführen

In einem möglichen Fall von Entführungsversuch ermittelt die Polizei in St. Stefan ob Stainz (Bezirk Deutschlandsberg). Ein neunjähriges Mädchen gab an, ein Unbekannter habe sie am Dienstag in einem Pkw locken wollen und sie auch verfolgt.

Dunkelblauer Kombi
Der Vorfall hatte sich kurz nach 12.00 Uhr ereignet, als sich die Schülerin auf dem Nachhauseweg von der Schule befand. Vor einer Apotheke hielt ein dunkelblauer Kombis an. Der Lenker öffnete die Seitenscheibe und wollte das Mädchen ins Fahrzeug locken. Weil sie nicht sofort reagierte, stieg der Unbekannte aus, ging auf das Mädchen zu und folgte ihm, als es davonlief. Als die Schülerin in ein nahe gelegenes Kaffeehaus flüchtete, ließ der Verfolger von ihr ab und fuhr davon.

Fahndung eingeleitet
Die Kellnerin des Kaffeehauses verständigte die Polizei. Eine eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Seitens der Polizei hieß es, dass Mädchen habe Angst gehabt. Vom Unbekannten gibt es eine Personsbeschreibung, Zeugen für die mögliche versuchte Entführung gebe es nicht.

In der Weststeiermark hatte es Ende Jänner in Edelschrott (Bezirk Voitsberg) einen ähnlichen Fall gegeben. Damals waren die Ermittlungen im Sand verlaufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen