Unfall im Regen: Zeugen fuhren weiter

Auf der A 2

Unfall im Regen: Zeugen fuhren weiter

Bei einem schweren Auto-Unfall auf der A 2 Höhe Mooskirchen überschlug sich ein Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Offenbar, weil es zu stark regnete, blieb zunächst keiner der zahlreichen Zeugen stehen, um zu helfen. Das berichtet der ORF.

Gegen 5.00 Uhr früh verlor ein Autofahrer im strömenden Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er krachte gegen die Böschung, das Auto überschlug sich und kam auf dem Wagendach zum Stehen. Der Lenker wurde leicht verletzt.

Obwohl die Autobahn zum Unfallzeitpunkt stark befahren war, blieb laut Feuerwehr zunächst niemand stehen, um zu helfen. Erst einige Feuerwehrler, die am Weg zur Arbeit auf der Gegenspur unterwegs waren, kamen dem Mann zu Hilfe.

Eine Spur musste gesperrt werden. Dies und der heftige Regen führten zu längeren Wartezeiten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten