Vater schlägt Tochter ins Gesicht

"Keine Hilfe im Haushalt"

© APA/ Hochmuth

Vater schlägt Tochter ins Gesicht

Ein Familienstreit endete am Donnerstagabend in der Grazer Weißenhofgasse in Handgreiflichkeiten: Ein 50-jähriger Rumäne warf seiner Tochter vorf, nur auf Kosten der Eltern im gemeinsamen Haushalt zu leben.

Kopfstoß und Faustsschlag
Der Familienvater geriet dabei derart in Rage, dass er seiner Tochter einen Kopfstoß und einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Die 26-jährige erlitt Verletzungen an der Unterlippe und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Ehefrau bedroht
Außerdem drohte der Mann seiner Frau, sie umzubringen. Der Mann wurde laut Polizei aus der Wohnung gewiesen und angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen