Verletzte nach Unfall im Gleinalmtunnel

2 Stunden gesperrt

© APA

Verletzte nach Unfall im Gleinalmtunnel

Bei einem Auffahrunfall im Gleinalmtunnel der A9 Pyhrnautobahn sind am Mittwoch nach Angaben der Autobahnpolizei zwei Personen verletzt worden. Der einrohrige Tunnel musste zwei Stunden lang gesperrt werden.

Krankenhaus
Der Unfall ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr. Zwei Fahrzeuge, vermutlich Personenwagen, waren bei einem Auffahrunfall kollidiert. Zwei Personen wurden nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht. Über den Verletzungsgrad gab es zunächst keine Angaben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen