Verunfallter Radler von Freund gerettet

Leben gerettet

© Buenos Dias

Verunfallter Radler von Freund gerettet

Ein junger Steirer hat am Mittwoch seinem Freund möglicherweise das Leben gerettet: Ein 16-Jähriger war in Kumberg (Bzeirk Graz-U(mgebung) mit seinem Fahrrad zu Sturz gekommen und in einem Bach liegen geblieben. Der nachfolgende Freund reagierte geistesgegenwärtig und sorgte dafür, dass der Kopf des Verunglückten über Wasser blieb.

Der 16-Jährige war auf dem abschüssigen Straßenstück in einer Kurve zu Sturz gekommen und in den Bach gefallen. Neben seinem Freund, der auf einem Moped nachgefolgt war, halb ein weiterer Passant, den Verunglückten zu bergen. Der alarmierte Notarzt übernahm dann die Erstversorgung, ehe der Schwerverletzte mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber in die Kinderchirurgie des Grazer LKH geflogen wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen