Voves mit 96,29 Prozent wiedergewählt

Steiermark-SPÖ

Voves mit 96,29 Prozent wiedergewählt

Der steirische Landeshauptmann und SPÖ-Parteichef Franz Voves ist am frühen Samstagnachmittag beim "Reform"-Parteitag mit 96,29 Prozent wiedergewählt worden. Beim letzten Parteitag im März 2012 in Bruck/Mur hatte er 93,13 Prozent erhalten, im Oktober 2009 war es mit 99,56 Prozent das bisher beste Ergebnis gewesen. "Jetzt habt ihr einem alten Mann die Latte schön hoch gelegt", sagte Voves.

 Er werde alle Kraft einsetzen, um die verspürte Aufbruchsstimmung in gute Politik für alle Steirer umzuwandeln. Man müsse die heutige Stimmung wie schon zuvor in die Bevölkerung hinaustragen. Ab Mai bis Juni 2015 gebe es von ihm dann auch wieder Wahlkampfrhetorik. Heute sei auch der Parteitag der Jungen gewesen, er glaube anhand von deren Wortmeldungen, dass "da künftig Tolles kommen wird".

Die Delegierten hielten sich - bei 404 abgegebene Stimmen - an die Aufforderung von Parteikassier Heinz Hofer zu Beginn des Parteitags: "Es ist alles zu unternehmen, damit unser Franz Voves als Erster die Ziellinie überschreitet."
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen