Sonderthema:
Wanderer stürzt in den Tod

Liezen

Wanderer stürzt in den Tod

Auf einer alpinen Wanderung tödlich verunglückt ist ein 64-jähriger Obersteirer am Samstag in den Schladminger Tauern. Der Mann hatte laut Polizei auf einem Grat den Halt verloren und war vor den Augen seiner Begleiterin abgestürzt.

Das Duo aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag war vom Hüttendorf Göriach auf einem Wanderweg auf den Pietrach (2.396 m) aufgestiegen. Am Rückweg kam es gegen 11.15 Uhr auf einem Grat zu dem Unglück.

Der 64-Jährige kam plötzlich vom Weg ab und stürzte in steiles Gelände. Seine Begleiterin alarmierte die Einsatzkräfte, der Obersteirer dürfte aber sofort tot gewesen sein. Der Tote wurde mittels Hubschrauber geborgen.

button_neue_videos_20130412.png
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen